Die Bach Blüten Ausbildung



Die Ausbildung

Anerkennung

Die Bach Blüten Kurse sind vom

Bach Centre in England anerkannt und werden in der Schweiz durch «38» koordiniert.

 

Ziel

Interessierten Personen die Geschichte und Philosophie von Edward Bach weitergeben und die Lehre über die

38 Bach-Blüten zu vermitteln, sodass diese im täglichen Leben angewendet werden können.



Level 1

DER EINFÜHRUNGSKURS

 

Sie lernen die 38 Bach-Blüten kennen, die traditionellen Notfallmittel, beschäftigen sich mit der Herstellung Essenzen und der Anwendung im Alltag, Sie erfahren mehr über Dr. Edward Bach und  seiner Philosophie

 

Level 2

DER AUFBAUKURS

 

Sie betrachten die 38 Bach-Blüten aus unterschiedlichen Blickwinkeln , vergleichen zwischen ähnlichen Bach Blüten, um die Wahl einer Mischung zu erleichtern und setzten sich aktiv mit den Blüten auseinander.

 

 

Level 3

DER LEHRGANG ZUM PRACTITIONER

 

Dieser Lehrgang richtet sich an  Personen, die mit Dr. Edward Bachs System professionell arbeiten möchten.
Sie erhalten wertvolle Informationen, die Sie in Ihrer Arbeit mit den Bach-Blüten und Ihren Kunden unterstützen.



Das Bach Centre

In Mount Vernon war, in den Jahren als Dr. Edward Bach die Entdeckung seines Blütensystems  abgeschlossen hatte, sein Heim und  Arbeitsplatz.

 

Ein kleines Team kümmert sich noch heute um das Bach Centre und stellt sicher, dass das Werk von Dr. Edward Bach weitergeführt wird.  Es ist zuständig für die internationale Ausbildung und bietet selbst Kurse an. 

Auf der Webseite sind die Kurse aus der ganzen Welt aufgeführt .

Die Koordination «38»

«38» koordiniert alle Bach-Blüten Kurse und Lehrgänge, die in der Schweiz organisiert werden und vom Bach Centre in England anerkannt sind.

 

Die Koordination «38» ist eine unabhängige und selbsttragende Instanz.

Auf der Webseite werden alle Schweizer Kursdaten aufgeführt.